Zurück auf Start QSL-Karten - verschickte und empfangene

Jeder Funkamateur sollte für jedes QSO in seinem Logbuch eine QSL-Karte versenden, auch wenn er selbst keine QSL-Karten (mehr) sammelt. Der Grund ist einfach: Vielleicht fängt Ihr Gesprächspartner ja erst gerade an, QSL-Karten als Erinnerung oder für Diplome zu sammeln. Hier finden Sie meine QSL-Karten, die selbstverständlich via Büro oder direkt an die Gesprächspartner versandt wurden.
Linie
Verschickte QSL-Karten - Aktivitäten in Deutschland Verschickte QSL-Karten - DXpeditionen Links können Sie durch die Karten meiner Heimatstation und die meiner Aktivitäten innerhalb Deutschlands blättern. Rechts finden Sie die Karten meiner bisherigen DXpeditionen.
 
Viele dieser QSL-Karten wurden beim QSL-Shop gedruckt. Doch das Herstellen von speziellen QSL-Karten mit Mindestmengen von 500 oder 1000 Stück lohnt sich für weniger als 50 QSOs ökonomisch nicht. Deshalb habe ich für meine kleineren DXpeditionen oft Postkarten oder Fotos mit Etiketten darauf gewählt.
Linie
Empfangene QSL-Karten - DX-Stationen 1 Empfangene QSL-Karten - DX-Stationen 2 Da ich immer fleißig QSL-Karten versende, haben ich mittlerweile viele QSL-Karten über das QSL-Büro erhalten - einige auch direkt. Ich habe daher einmal in die zur Aufbewahrung genutzten Kartons gegriffen und eine nicht repräsentative Auswahl gescannt. Sie können sich hier die Auswahl in 2 Bilderserien mit Karten von DX-Stationen ansehen.
 
Empfangene QSL-Karten - Europa-Stationen 1 Empfangene QSL-Karten - Europa-Stationen 2 Doch da ich nicht nur an QSOs zu Stationen außerhalb Europas interessiert bin, können Sie hier auch noch 2 Bilderserien mit QSL-Karten einiger europäischen Stationen sehen.